Über das Kunstkabinett Blitzschutz

Die Ausstellung „Kunstkabinett Blitzschutz Dresden“ entstand 2007 anlässlich
des 50-jährigen Bestehens des VDE-Arbeitskreises „Blitzschutz“ Dresden unter Nutzung des Fundus
von Dr. Naumann mit der gestalterischen Mithilfe vieler Fachkollegen, die bis heute die Sammlung bereichern und finanziell unterstützen.

Dr.-Ing. Naumann, der Begründer der Ausstellung ist

  • Blitzschutzspezialist seit über 40 Jahren in Dresden
  • Fachberater BLITZSCHUTZ - EMV
  • Mitglied des VDE
  • Vorsitzender des Arbeitskreises Blitzschutz des Bezirksverbandes Dresden des VDE seit 1990

Die Sammlung umfasst Gegenstände, Werkzeuge, Messgeräte, Blitzschäden, Literatur und Fotos einer vergangenen Epoche und leitet über in die Gegenwart moderner Technologien und Techniken des Blitzschutzes. Durch dieses offene Zeitfenster soll der Besucher auf Seltenheiten, Vergessenes, Wiederentdecktes, Ungelöstes und Faszinierendes im Bereich der Gewitter und der Blitze aufmerksam werden.

Man kann erleben, wie nützlich und wie schädlich Blitzentladungen sein können. Modellfugkörper fliegen durch elektrische Felder und werden vom Blitz getroffen, künstliche Blitzentladungen testen elektrische Isolierungen und orten Fehler, die sonst auch der erfahrenste Fachmann nicht gefunden hätte. Andere nützliche Anwendungen von künstlichen Blitzentladungen werden gezeigt.

Das Motto der Ausstellung ist

Blitz ist Natur – Blitzschutz eine Kunst

Die Ausstellung ist in 8 Abteilungen gegliedert:

  1. Chronik, Mythologisches, Blitzschutztechnik, Persönlichkeiten, Erfindungen
  2. Anwendungen der Funkenentladung
  3. Darstellende Kunst
  4. Blitzschäden
  5. Bibliothek
  6. Handwerk, Material, Werkzeuge, Messtechnik
  7. Himmel unter Spannung, Gewitter, Linienblitze, Kugelblitze
  8. Erde unter Strom

Die Ausstellung befindet sich in der Hallstätter Str. 12 in 01279 Dresden und kann besichtigt werden. Bitte telefonisch anmelden unter 0172-5361302.

Hinweis: Besuchen Sie auch die Webseite www.blitzschutz-winkel.de, um sich über Möglichkeiten des Blitzschutzes und dem Einsatz eines Schutzwinkelprüfgerates beim Bau von Blitzschutzanlagen zu informieren.

 
 
    www.naumann-blitz.de